PÄDAGOGISCHES KONZEPT

“Aus der Art wie ein Kind spielt, kann man erahnen, wie es seine Lebensaufgabe ergreifen wird.”

Rudolf Steiner (1861-1925), Begründer der Anthroposophie

 

Der Aufenthalt im Wald bietet die Gelegenheit zu entspannen und die umgebene Natur zu genießen. Er hat sein eigenes Klima, die Lichtverhältnisse verändern sich, unterschiedliche Geräusche werden hörbar. Die Wahrnehmung von Naturphänomenen mit den eigenen Sinnen ermöglicht ganz individuelle Erfahrungen zu sammeln und einen persönlichen Zugang zu diesem Lebensraum aufzubauen.

Aus pädagogischer Sicht ermöglicht ein Aufenthalt im Wald für die gesamte kindliche Entwicklung förderliche Erfahrungen, die in vergleichbarer Form und Vielfalt kaum in einem anderen Umfeld gemacht werden können.

Spring Nature. Beautiful Landscape. Green Grass and Trees

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen